Nutzungsbedingungen

  • Im Folgenden wird von Dienstleistungen gesprochen, hiermit sind abgeHAkt.eu Dienste wie da49.de, dangarus.de, dangarus (oftmals auch dA2, dA1 oder mobile Webseite genannt) gemeint, für die eine Registrierung erforderlich ist, diese werden durch den Betreiber (siehe Impressum) bereitgestellt.
  • Um Dienstleistungen des Betreibers nutzen zu dürfen, musst du das 16. Lebensjahr vollendet haben. Bei Falschangabe deines Geburtsdatums wird die Mitgliedschaft gekündigt, dabei ist die Angabe des Geburtsdatums freiwillig.
  • Du kannst jederzeit dein Konto löschen, in den Einstellungen findet sich eine entsprechende Option. Das Konto wird dann mit allen privaten Daten unwiderruflich entfernt.
  • Falls die Mitgliedschaft/dein Konto wegen Verstößen gelöscht wurde, ist es dir untersagt, ein neues Konto zu erstellen, ansonsten sehen wir uns zu rechtlichen Schritten gezwungen (da durch dich eine wiederholte Belästigung und Störung stattfindet).
  • Dir ist bewusst, dass eine ständige Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit technisch und personell nicht möglich ist. Insbesondere Wartungs- und Updatemaßnahmen sowie unvorhersehbare Störungen, die nicht im Machtbereich des Betreibers liegen, können zu vorübergehenden Behinderungen der Erreichbarkeit der Dienste führen. Du hast keinerlei Recht auf eine ständige Verfügbarkeit.
  • Mit der Registrierung erklärst du dich einverstanden, dass Daten über dich gespeichert werden (dies ist für dein Profil und für deine Witze, Kommentare, Bewertungen usw. zwingend notwendig), dein Kennwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
  • Viele Profilangaben sind freiwillig (wie bspw. die Angabe des Geschlechts), wenn du allerdings diese Angaben tätigst, müssen diese auch richtig sein.
  • Mit deinem Konto werden auch weitere Daten gespeichert, wie z.B. alle Zugriffe samt Zugriffszeit und Zugriffsgerät. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen der Aufklärung bei Angriffsversuchen. Außerdem werden diese Daten automatisiert nach drei Tagen gelöscht, da diese nur zur eventuellen Aufklärung genutzt werden.
  • Du darfst nur ein Benutzerkonto auf den Dienstleistungen von abgeHAkt.eu besitzen, falls du ein weiteres Benutzerkonto benötigst, informiere bitte den Support per E-Mail.
  • Du versicherst, dass alle deine veröffentlichten Inhalte gegen keine in Deutschland geltenden Gesetze oder Rechte verstoßen. Sollten wir auf einen Verstoß aufmerksam werden, so werden wir weitere Maßnahmen ergreifen, wie z.B. die Löschung der Inhalte durchführen und Sperren verhängen oder die Mitgliedschaft kündigen.
  • Um verbotene Inhalte weiter zu konkretisieren: Verboten sind Posts oder Kommentare über: Verherrlichung von Antisemitismus, Verherrlichung des Nationalsozialismus, Nationalsozialismus, Rassismus, Homophobie, Pädophilie, Verstümmelung oder Verletzung von Menschen oder Tieren sowie Posts oder Kommentare, die mit der Würde des Menschen nicht vereinbar sind (Inhalte, die Behinderte beleidigen).
  • Jegliche Verstöße sind uns über die Melden-Funktion mitzuteilen, damit wir diese Verstöße entfernen können.
  • Weiterhin versicherst du, dass du niemanden beleidigst oder störst (dazu gehört auch Spam). Sollte dies der Fall sein, ergreifen wir Maßnahmen, um dies zu unterbinden (wie beispielsweise eine vorübergehende Sperrung).
  • Suizidiale Bekenntnisse (oder andere Körperverstümmelungs-Bekenntnisse) gehören nicht in die Dienstleistungen, bitte wende dich an entsprechende Seelsorge, wir können diese Seelsorge nicht leisten.
  • Sogenannte 'Fake-Accounts', die eine andere Person suggerieren, insbesondere Profile mit falschen Profilbildern führen zur kommentarlosen Löschung
  • Jegliche Inhalte (Text, Bild) müssen zur Veröffentlichung geeignet sein. Das bedeutet, dass sie nicht urheberrechtlich geschützt sind (z.B. Creative Commons Bilder) oder dass sie eigene Produktionen sind und damit dir als Urheber gehören.
  • Auch Eigenwerbung für Dienste eines Nutzers außerhalb der Dienstleistungen kann als Spam betrachtet werden.
  • Moderatoren sind dir überstellt und moderieren die Dienstleistungen. Ihren Anweisungen ist Folge zu leisten, sofern sie nicht gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Falls du mit den Moderatoren/deren Tätigkeiten nicht einverstanden bist, so kannst du dich an die Support-Emailadresse wenden.
  • Moderatoren können jederzeit von ihrer Moderatorentätigkeit befreit werden.
  • Teilweise moderieren sich die Dienstleistungen selbst, hierbei können Fehler entstehen. Diese sind an die Support-Emailadresse weiterzuleiten.
  • Verstöße können durch Bannzeiten geahndet werden. Die gerinstmögliche Sperrzeit liegt bei einer Stunde, die Standardbannzeit beträgt 24 Stunden. Eine Sperrzeit von 24 Stunden ist als geringfügig (bei leichten Verstößen) zu verstehen. Auch eine dauerhafte Sperrung ist bei besonders schweren Verstößen möglich. In diesem Fall ist es nicht erlaubt, ein neues Benutzerkonto zu erstellen.
  • Öffentliche Informationen des Benutzerprofils dürfen jederzeit verändert werden, wenn sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, auch ohne dass vorher der Nutzer informiert wird, um den Verstoß schnellstmöglich zu beenden.
  • Zu diesen öffentlichen Informationen gehören auch die abgegebenen Bewertungen. Wenn die Quote der negativen Bewertungen bei 50% liegt, kann dies zu automatischen Sperren zur Bestrafung führen, da mit mehr als 50% negativen Bewertungen der Gemeinschaft geschadet wird.
  • Administratoren dürfen neue Bedingungen außerhalb der Nutzungsbedingungen für einzelne Nutzer aufstellen, sofern dies notwendig ist.
  • Durch die Veröffentlichung von Inhalten innerhalb der Dienstleistungen des Betreibers von abgeHAkt.eu erklärst du dich damit einverstanden, dass der Betreiber die Inhalte nach freiem Ermessen nutzen, vervielfältigen und an Dritte weitergeben darf, ohne dass der Betreiber hierfür Gebühren bezahlen muss. Öffentliche Inhalte werden durch den Betreiber verwaltet.
  • Dienstleistungen zeigen dir eventuell Werbung an. Diese Werbung darf nicht blockiert werden, da ansonsten die Mitgliedschaft gekündigt wird.
  • Die Dienstleistungen, insbesondere die Server-Daten-Schnittstelle von dangarus darf nicht manipuliert werden, die Schnittstelle darf nicht für eigene Zwecke (beispielsweise eigene Apps) missbraucht werden. Sollte ein Missbrauch festgestellt werden, werden rechtliche Schritte eingeleitet. Bei Interesse einer Mitarbeit bitte an die Support-Emailadresse wenden.
  • Innerhalb der Dienstleistungen herrscht das Hausrecht des Betreibers. Dies bedeutet, dass der Betreiber (persönliche) Meinungen tolerieren kann, aber nicht muss und damit keinerlei rechtliche Verpflichtung seitens des Betreibers auf freie Meinungsäußerung besteht.
  • Sogenannte Grundsatzdiskussionen werden nicht akzeptiert, können ohne weiteres entfernt werden und bei Bedarf zu weiteren Maßnahmen wie einer vorübergehenden Sperrung führen.
  • Der Betreiber kann jederzeit Dienstleistungen einstellen oder neue ergänzen. Weiterhin ist der Betreiber nicht zur technischen Wartung seiner Dienstleistungen verpflichtet. Der Betreiber kann, aber muss keinen Support für seine Dienstleistungen leisten, es gibt keinen festen Supportzeitraum.
  • Der Betreiber behält sich vor, die Nutzungsbedingungen anzupassen, du wirst durch die Dienstleistungen umgehend informiert. Solltest du den neuen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, so sind diese über die Support-Emailadresse zu widerrufen, in diesem Fall wird dein Benutzerkonto unwiderruflich gelöscht.
  • Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  • Letzter Stand der Nutzungsbedingungen: 25.05.2018
  • 0.0026